DVW goes TV - Interview mit Adrian Weng

Der DVW ist der älteste und größte nationale Fachverband für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Unter dem Motto #WeltenVERNETZEN haben wir das 150-jährige Jubiläum des Vereins mit unseren Mitgliedern 2021 gefeiert. In unserer kleinen Filmreihe "DVW goes TV" stellen wir die verschiedensten Mitglieder vor.

Heute erzählt uns Adrian Weng von seiner Begeisterung für das Studium der Geodäsie und Geoinformatik und den Vorzügen der DVW-Mitgliedschaft bereits während der Ausbildung.

> Zum Einzelinterview

DVW goes TV - Interview mit Huberta Bock

Der DVW ist der älteste und größte nationale Fachverband für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Unter dem Motto #WeltenVERNETZEN haben wir das 150-jährige Jubiläum des Vereins mit unseren Mitgliedern 2021 gefeiert. In unserer kleinen Filmreihe "DVW goes TV" stellen wir die verschiedensten Mitglieder vor.

Heute erzählt uns Huberta Bock von sich selbst, von Engagement und dem Selbstverständnis im DVW Mitglied zu sein.

> Zum Einzelinterview

Menschen im DVW - Interview mit Matthias Kramer

Im Rahmen unseres Jubiläums stellen wir Ihnen Personen aus dem #NetzwerkDVW vor. Heute ist es Matthias Kramer, wolf + kramer Vermessungsbüro GbR.

> Zum Interview

Menschen im DVW - Interview mit Christoph Holst

Im Rahmen unseres Jubiläums stellen wir Ihnen Personen aus dem #NetzwerkDVW vor. Heute ist es Christoph Holst, Professor für Ingenieurgeodäsie an der Technischen Universität München.

> Zum Interview

Glückwünsche aus Coburg

Am 16. Dezember 1871 wurde der Deutsche Geometer-Verein in Coburg gegründet. Die Kolleginnen und Kollegen aus Coburg haben anlässlich des Jubiläums ihre Glückwünsche geschickt. "Herzlichen Glückwunsch DVW!"

„Herzlichen Glückwunsch DVW“ - Film veröffentlicht

Das große DVW-Jubiläumsjahr 2021 neigt sich nun schon dem Ende entgegen. Mit vielfältigen Aktionen wurde das 150-jährige Bestehen des DVW e.V. unter dem Motto #WeltenVERNETZEN gefeiert. Ein besonderes Highlight ist der zum Geburtstag des DVW online gegangene Film mit engagierten Kolleginnen und Kollegen. Der Film zeigt Gesichter des #NetzwerkDVW und ihre persönlichen Sichtweisen auf den DVW. Neugierig geworden? Dann schauen Sie sich den Film direkt an.

> Zum Film

Erinnern und Staunen – 6. Jubiläumsbeitrag steht nun online zur Verfügung

In jedem Heft der zfv 2021 ist ein Jubiläumsbeitrag erschienen, um die Geschichte, die Entwicklung, die Themen und die Leistung des DVW in den letzten 150 Jahren zu illustrieren.

Der letzte und somit 6. Jubiläumsbeitrag mit dem Titel „Der DVW heute und in Zukunft“ von Hansjörg Kutterer steht nun online zur Verfügung.

Menschen im DVW - Interview mit Frank Mause

Im Rahmen unseres Jubiläums stellen wir Ihnen Personen aus dem #NetzwerkDVW vor. Heute ist es Frank Mause, Mitglied im DVW Hessen und nutzt sein Hobby als Autor von Kriminalromanen auch zur Imagepflege des Berufes: In den Romanen wird neben Humor und Spannung auch eine gehörige Prise Vermessung eingewoben!

> Zum Interview

Fotokalender 2022 – das 150-jährige Jubiläum des DVW e.V. noch etwas länger genießen

Eine erfolgreiche Aktion im Jubiläumsjahr war der Fotowettbewerb Schnappschuss Geodäsie. Es wurden Bilder aus dem Geodäsie-Kosmos eingereicht und von der Online-Community bewertet.

Um die Feierlichkeiten noch etwas fortzusetzen und die Welt der Geodäsie – wie sie die DVW-Mitglieder sehen – etwas länger genießen zu können, wurde aus den zwölf Gewinnerbildern ein exklusiver DVW-Fotokalender 2022 erstellt. Die monatlichen Kalenderblätter illustrieren das Spektrum geodätischer Aktivitäten zu verschiedenen Jahreszeiten in stimmungsvoller Weis

Menschen im DVW - Interview mit Tobias Renner

Im Rahmen unseres Jubiläums stellen wir Ihnen Personen aus dem #NetzwerkDVW vor. Heute ist es Tobias Renner, stellvertretender Vorsitzender der Bezirksgruppe Rhein-Neckar im DVW Baden-Württemberg und Ingenieur beim Flurneuordnungsamt des Landratsamtes Hohenlohekreis

> Zum Interview

Menschen im DVW - Interview mit Stefan Wagenknecht

Im Rahmen unseres Jubiläums stellen wir Ihnen Personen aus dem #NetzwerkDVW vor. Heute ist es Stefan Wagenknecht, Mitglied im DVW Berlin-Brandenburg und Vorsitzender des Lokalen Organisationskomitees der INTERGEO Conference 2020.

> Zum Interview

Menschen im DVW - Interview mit Annike Knabe

Im Rahmen unseres Jubiläums stellen wir Ihnen Personen aus dem #NetzwerkDVW vor. Heute ist es Annike Knabe, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erdmessung, Leibniz Universität Hannover und Mitglied im DVW Niedersachsen/Bremen.

> Zum Interview

Erinnern und Staunen – 5. Jubiläumsbeitrag steht nun online zur Verfügung

In jedem Heft der zfv 2021 ist bzw. wird ein Jubiläumsbeitrag erscheinen, um die Geschichte, die Entwicklung, die Themen und die Leistung des DVW in den letzten 150 Jahren zu illustrieren.

Der 5. Jubiläumsbeitrag mit dem Titel „150 Jahre DVW: Wissen und Nutzen von Geoinformation“ von Michael Osterhold, Hartmut Müller, Robert Seuß, Martin Scheu und Markus Seifert steht nun online zur Verfügung. Der Artikel befasst sich mit der Entwicklung der Geoinformation in Deutschland und er zeigt den Beitrag, den der DVW e.V. hierzu in den 150 Jahren geleistet hat.

> Zum Beitrag

DVW-Mitgliederversammlung im Jubiläumsjahr

Am 20. September fand in Hannover die Mitgliederversammlung des DVW e.V. traditionell am Montag vor der INTERGEO statt. Ein wichtiges Thema war der aktuelle Bericht von Susanne Kleemann (DVW-Vizepräsidentin) zu den laufenden Aktionen im Jubiläumsjahr.

Menschen im DVW - Interview mit Christian Lucas

Im Rahmen unseres Jubiläums stellen wir Ihnen Personen aus dem #NetzwerkDVW vor. Heute ist es Christian Lucas, Mitglied im Arbeitskreis 2 "Geoinformation und Geodatenmanagement"

> Zum Interview

Menschen im DVW - Interview mit Tobias Görtz

Im Rahmen unseres Jubiläums stellen wir Ihnen Personen aus dem #NetzwerkDVW vor. Heute ist es Tobias Görtz, Mitglied im DVW Nordrhein-Westfalen sowie 2. stellvertretender Vorsitzender und Studierendenbeauftragter der Bezirksgruppe Köln

> Zum Interview

Menschen im DVW - Interview mit Christoph Kany

Im Rahmen unseres Jubiläums stellen wir Ihnen Personen aus dem #NetzwerkDVW vor. Heute ist es Christoph Kany, Mitglied des DVW Arbeitskreises "Geoinformation und Geodatenmanagement" und Gestalter der Story Map "Vom Gestern ins Heute nach Morgen".

> Zum Interview

Erinnern und Staunen - Deutscher Geodätentag und INTERGEO

Während in den ersten drei zfv-Heften die 150jährige Historie des DVW und die Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit des DVW, insbesondere in der FIG, beleuchtet wurde, wird in der zfv 4/2021 von Wilhelm Zeddies die INTERGEO unter die Lupe genommen. Unter dem Titel „DVW e. V. am Puls der Zeit: Deutscher Geodätentag und INTERGEO“ wird deren einzigartige Geschichte, ausgehend vom ersten Fachkongress 1872 in Eisenach über die erstmals als Deutscher Geodätentag benannte Veranstaltung 1952 in Hamburg bis zur INTERGEO 2021 in Hannover facettenreich und informativ geschildert. Nicht nur die Aufs und Abs werden illustriert, sondern auch die sich wandelnden Abläufe, Zielsetzung und Themen.

> Zum Beitrag